About

 

Ich Italien 2017 (2 von 7)ZU MIR

Nachdem ich mein Abitur im Juli 2017 bestanden hatte, stand mir die Welt endlich offen. Was willst du jetzt studieren? Bist du bereit für die Berufswelt? Wann geht es weiter? Das sind die Fragen, mit denen man erst mal direkt konfrontiert wird. Kaum ist der eine große Schritt gemeistert, erwarten alle, dass man sofort mit dem Nächsten beginnt. Für mich war jedoch zu dem Zeitpunkt nur eines klar: Ich gehe nicht den 0815 Weg. Ich werde nicht gedankenlos das nächstbeste Studium beginnen oder die bestbezahlteste Ausbildung starten, nur weil ich sonst eine Lücke im Lebenslauf habe. Neue Orte entdecken, gute und schlechte Erfahrungen machen, einen Beruf finden, der mich erfüllt und arbeiten für das was ich liebe, das ist es, was ich will.

In den paar Monaten zwischen Abitur und Beginn meiner Reise war ich in 3 Jobs tätig. Ich habe 7 Tage die Woche gearbeitet und alles vorbereitet, um mir den Traum vom großen Reisen erfüllen zu können. Andere mögen in dem, was ich tue, nur Urlaub machen sehen, für mich jedoch sind Urlaub und Reisen zwei verschiedene Dinge. Ich liege nicht Tag für Tag in meinem 5 Sterne All inklusive Hotel am Strand und lass es mir gut gehen, sondern tue Tag für Tag alles dafür, mir das hier zu ermöglichen. Und ja, ich werde mein Leben anders gestalten, als es vielleicht manche für mich vorgesehen haben.

Das Leben ist zu kurz um seine Zeit in einem 9-to-5 Job zu verschwenden, der einem keinen Spaß macht. Zu kurz, um sich ewig vorzuhalten: Das würde ich so gerne einmal machen und sich später zu denken: Das hätte ich so gern einmal gemacht. Der richtige Moment wird niemals kommen, denn der Moment, in dem du  anfangen kannst, ist jetzt. Wenn ich alt und grau bin, möchte ich auf meine Vergangenheit zurückblicken und stolz sagen können, dass ich für mich das Beste aus dem Leben herausgeholt habe.

Eines stand zumindest schon immer fest: Nichts und niemand wird mich davon abhalten. Also wurde der Flug nach Bangkok gebucht und Ende Januar 2018 ging es endlich los. Ich ließ alles für unbestimmte Zeit in Deutschland zurück und machte mich alleine auf den Weg in die große, weite Welt.

DAS FINDEST DU HIER BEI MIR

Ich erzähle dir von meinen Abenteuern, gebe dir Tipps und Empfehlungen für deine eigenen Reisen und zeige Bilder und Videos, die ich unterwegs aufnehme. Von Übernachtungen mitten im Dschungel Ugandas bis Tauchen im türkisen Meer Thailands findest du hier auf meinem Blog alles. Meine Erfahrungen und Erlebnisse sollen so persönlich wie möglich rüberkommen und den Menschen zeigen, dass nicht immer alles perfekt laufen muss, um glücklich zu sein.

14 Länder habe ich bis jetzt bereist, viele davon mehrmals. 194 sollen es mal werden. Also komm mit mir auf meine Reise, lass dich inspirieren und starte deine eigene.

See you guys!

Werbeanzeigen
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close